Termine

Ein vielfältiges Programm mit Eröffnungs-Festival, Führungen, Lesungen, einer Filmreihe, Diskussionen sowie einer großen Revue begleitet die Ausstellung.

27. Juli, 11:00 Uhr |  Führung  |  Spreepark

Der Spreepark

Der ehemalige Vergnügungspark in Berlin Treptow

Erkunden Sie in einer 90-minütigen Führung Teile des Spreepark-Geländes im Berliner Ortsteil Plänterwald. Dabei erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte des ehemaligen Vergnügungsparks und den aktuellen Planungsstand für den zukünftigen Park neuen Typs.

Veranstalter: Grün Berlin GmbH
Ort: Spreepark Berlin | Kiehnwerderallee 1–3 | 12437 Berlin
Weitere Informationen und Tickets unter: www.gruen-berlin.de/spreepark

27. Juli, 13:00 Uhr |  Führung  |  Spreepark

Der Spreepark

Der ehemalige Vergnügungspark in Berlin Treptow

Erkunden Sie in einer 90-minütigen Führung Teile des Spreepark-Geländes im Berliner Ortsteil Plänterwald. Dabei erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte des ehemaligen Vergnügungsparks und den aktuellen Planungsstand für den zukünftigen Park neuen Typs.

Veranstalter: Grün Berlin GmbH
Ort: Spreepark Berlin | Kiehnwerderallee 1–3 | 12437 Berlin
Weitere Informationen und Tickets unter: www.gruen-berlin.de/spreepark

27. Juli, 15:00 Uhr |  Führung  |  Spreepark

Der Spreepark

Der ehemalige Vergnügungspark in Berlin Treptow

Erkunden Sie in einer 90-minütigen Führung Teile des Spreepark-Geländes im Berliner Ortsteil Plänterwald. Dabei erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte des ehemaligen Vergnügungsparks und den aktuellen Planungsstand für den zukünftigen Park neuen Typs.

Veranstalter: Grün Berlin GmbH
Ort: Spreepark Berlin | Kiehnwerderallee 1–3 | 12437 Berlin
Weitere Informationen und Tickets unter: www.gruen-berlin.de/spreepark

28. Juli, 11:00 Uhr |  Führung  |  Spreepark

Der Spreepark

Der ehemalige Vergnügungspark in Berlin Treptow

Erkunden Sie in einer 90-minütigen Führung Teile des Spreepark-Geländes im Berliner Ortsteil Plänterwald. Dabei erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte des ehemaligen Vergnügungsparks und den aktuellen Planungsstand für den zukünftigen Park neuen Typs.

Veranstalter: Grün Berlin GmbH
Ort: Spreepark Berlin | Kiehnwerderallee 1–3 | 12437 Berlin
Weitere Informationen und Tickets unter: www.gruen-berlin.de/spreepark

28. Juli, 13:00 Uhr |  Führung  |  Spreepark

Der Spreepark

Der ehemalige Vergnügungspark in Berlin Treptow

Erkunden Sie in einer 90-minütigen Führung Teile des Spreepark-Geländes im Berliner Ortsteil Plänterwald. Dabei erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte des ehemaligen Vergnügungsparks und den aktuellen Planungsstand für den zukünftigen Park neuen Typs.

Veranstalter: Grün Berlin GmbH
Ort: Spreepark Berlin | Kiehnwerderallee 1–3 | 12437 Berlin
Weitere Informationen und Tickets unter: www.gruen-berlin.de/spreepark

28. Juli, 15:00 Uhr |  Führung  |  Spreepark

Der Spreepark

Der ehemalige Vergnügungspark in Berlin Treptow

Erkunden Sie in einer 90-minütigen Führung Teile des Spreepark-Geländes im Berliner Ortsteil Plänterwald. Dabei erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte des ehemaligen Vergnügungsparks und den aktuellen Planungsstand für den zukünftigen Park neuen Typs.

Veranstalter: Grün Berlin GmbH
Ort: Spreepark Berlin | Kiehnwerderallee 1–3 | 12437 Berlin
Weitere Informationen und Tickets unter: www.gruen-berlin.de/spreepark

28. Juli, 16:00 Uhr |  Führung  |  Museum Ephraim-Palais

Neues aus Ost-Berlin

Zwischen VEB und Mokka-Milch-Eisbar

In der Führung erfahren Sie mehr über die Entwicklung Berlins zur sozialistischen Metropole, von den späten 1960er Jahren bis zum Mauerfall 1989. Ein Stadtmodell und verschiedene Objekte beleuchten die Facetten des Alltags in der „halben Hauptstadt“, und eine mediale Straßenbahnfahrt lädt zur Spurensuche ein.

Ausgehend vom Stadtmodell erkunden wir mit Ihnen Ost-Berlin in der Ausstellung anhand ausgewählter Exponate, darunter die Rakete aus einem Fahrgeschäft im Kulturpark Plänterwald, Teile des Wegweisersystems aus dem Palast der Republik und eine Eintrittskarte für das legendäre Bruce-Springsteen-Konzert von 1988 auf der Radrennbahn Weißensee.

Eintritt: 10,– / 7,– Euro (inkl. Museumseintritt)
Diese Führung können Sie auch buchen: info@stadtmuseum.de | 030 24002 162

28. Juli, 17:00 Uhr |  Sommer im Hof (Lesung & Gespräch)  |  Märkisches Museum

Zwischen den Zeilen

Die Sicht auf eine Stadt ist immer sehr persönlich. Lassen Sie sich in unseren Lesungen zu Ost-Berlin auf die Sicht der eingeladenen Autorinnen und Autoren ein. 

Marion Brasch (Autorin/Moderatorin): „Ab jetzt ist Ruhe“
Alexander Osang (Autor): „Darf man um seine Katze trauern, wenn Deutschland Weltmeister wird?“

Ort: Märkisches Museum | Am Köllnischen Park 5 | 10179 Berlin
Eintritt: 5,–

30. Juli, 10 – 18 Uhr |  offenes Familienangebot  |  Museum Ephraim-Palais

Elternzeit Kultur

Mit dem Baby ins Museum

In der Elternzeit Kultur können Sie mit dem Baby die Ausstellung erkunden. Das Museum Ephraim-Palais bietet dabei Rückzugsraum, in dem in aller Ruhe getrunken, gegessen oder gestillt werden kann. Ein „Live-Speaker“ vermittelt außerdem in der Zeit von 10 bis 13 Uhr spannende Hintergründe zur Ausstellung.

Dieses Angebot richtet sich an bis zu zwei Erwachsene, die mit einem Baby im Alter von bis zu 18 Monaten das Museum besuchen. Wir empfehlen aus Sicherheitsgründen die Nutzung von Front-Tragesystemen. Bewachte Kinderwagenstellplätze sind vorhanden.

Eintritt frei

30. + 31. Juli, 11 – 17 Uhr |  Ferienkurs  |  Museum Ephraim-Palais

Die Berliner Mauer

Geschichte mit der Spiegelreflexkamera aufspüren

Jugendliche entdecken mit der Kamera Orte bewegter Stadtgeschichte. Von der Motivsuche über die Bildbearbeitung bis zur Erstellung einer eigenen Foto-CD lernen sie in dem zweitätigen Ferienkurs alle Arbeitsschritte kennen.

ab 12 Jahre | Preis: 43,– / ermäßigt 24,– Euro (mit berlinpass oder Studiennachweis)
Anmeldung über Jugend im Museum e. V. unter: (030) 50 59 07 71 | www.jugend-im-museum.de